Presse/Termine
RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz| Sitemap

PRESSE

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

NOP-Jugendehrung November 2014

23.11.2014 - Husum

AC Nordfriesland zum 3. Mal Ausrichter der NOP-Jugendehrung 2014 

Die Jugendkart-Slalom-Saison 2014 ist zu Ende und die Regionalmeisterschaft des Nord-Ostsee-Pokal (NOP) findet alljährlich ihren krönenden Abschluss in der Ehrung der Sieger und Platzierten. Über 200 Personen hatten am 23.11.2014 den Weg nach Husum gefunden, den gut 80 Auszuzeichnenden zu applaudieren und ihnen zu ihren Erfolgen zu gratulieren.

[mehr lesen]

Präsentation als PDF-herunterladen, [hier klicken]
                     

Eine Fotogalerie finden Sie [hier]

 


Sommerpause im Automobil-Slalom mit erstem Landesmeistertitel beendet

07.09.2014 - Tornesch

Beim 21. und 22. ADAC-BAC Clubsport-Slalom 2014 in Tornesch ging es für die Automobil-Slalom-Fahrer wieder rund um die Pylonen.

Bei wechselhaften Wetterbedingungen gingen für den Automobilclub Nordfriesland Claudia Eggers, Michael Meyn und die Youngster Pascal Behncke, Mika Larssen, Nikolai Vogt und Niklas Meisenzahl an den Start.
Beim 21. Lauf belegte Claudia Eggers in der Klasse 3a den 7. Platz von 15 Startern, Michael Meyn belegte im BMW in der Klasse 3b den 5. Platz mit neun Strafsekunden. Ebenfalls beim 21. ADAC-BAC Clubsport-Slalom 2014 gingen auch die Youngster des ACNF an den Start: In der Klasse Youngster-Cup 1 belegte Pascal Behncke Platz drei, Mika Larssen Platz vier und Nikolai Platz sechs von neun Startern. Dabei zu beachten: Pascal und Mika leisteten sich leider beide jeweils eine Pylone, was ein Doppelpodium des ACNF im YC1 verhinderte. Niklas Meisenzahl brannte wieder aussagekräftige Zeiten in den Asphalt der Klasse YC 2 und kam mit einem reinen Zeitvorsprung von zwei Sekunden über die Ziellinie. Leider leistete auch er sich einen Pylonenfehler, welcher drei Strafsekunden bedeutet und ihn auf Platz drei verdrängt. 
Dennoch darf der AC Nordfriesland zwei Läufe vor Saisonende schon heute stolz verkünden, dass Niklas Meisenzahl wieder an der Spitze des ADAC Youngster-Cup 2 S-H steht und sich am vergangenen Wochenende den Landesmeistertitel gesichert hat!

Beim 22. Lauf gingen nur die Clubslalom-Fahrer an den Start. Claudia sicherte sich der Klasse 3a Platz fünf und Michael Meyn in der Klasse 3b den Klassensieg - perfekt!


Alljährliche Weihnachtsfeier in Uelvesbüll

15.12.2013 - Uelvesbüll

 

Wie gewohnt fand am Ende des Jahres und am Ende der absolvierten Saison die besinnliche Adventsfeier des AC Nordfrieslandes in Uelvesbüll statt. Mit ca. 50 Clubmitgliedern und Angehörigen ging es am dritten Adventssonntag durch den Vormittag. Neben dem alljährlichen Lotto für die jungen Kart- und Autofahrer des Vereins, wurden ebenso die Clubmeister und Platzierten für ihre Saison beim ACNF geehrt.
Für ein reichhaltiges Buffet, bei dem für jeden etwas vorhanden war, sorgten ebenso wieder die Mitglieder.

Der ACNF bedankt sich bei seinen Mitgliedern für einen sehr schönen und besinnlichen dritten Adventssonntag!


 

 

 

 


Abschluss der Clubmeisterschaften

27.11.2013 - Schwesing

Die Saison 2013 liegt nun hinter uns und somit auch die insgesamt vier Wertungsläufe zur diesjährigen Clubmeisterschaft des AC Nordfrieslands.

  • Im Slalom-Kart Ü18 nahmen Tobias Hinrichsen, Björn Nissen und Niklas Meisenzahl teil, jedoch erreichten alle drei nicht ihr Mindestsoll von drei gefahrenen Veranstaltungen, was dazu führt, dass es keine Platzierungen in dieser Klasse gibt.
  • In der Clubmeisterschaft des Autombil-Slaloms des ACNF nahmen insgesamt acht Fahrer des ACNF teil, wobei es durch das Mindestsoll von drei gefahrenen Läufen nur vier Platzierte für 2013 gibt. Clubmeister im Automobil-Slalom darf sich, wie auch schon im vergangenen Jahr, Niklas Meisenzahl nennen vor Pascal Behncke, Michael Meyn und Claudia Eggers.
     Ergebnisse Clubmeisterschaft Automobil-Slalom 2013

NOP Siegerehrung

24.11.2013 - Barlt

Am Sonntag, den 24. November wurden die Jugendkart-Slalom-Fahrer im Nord-Ostsee-Pokal geehrt. Der AC Nordfriesland wurde in der Klasse K2 durch Marek Ewald und Tim Kairies vertreten. In der Klasse K3 fuhr Justus Cohrs für den ACNF.
Tim Kairies erreichte in seiner Klasse Platz 13, Marek Ewald landete durch seine Leistung in der Saison 2013 auf Platz sechs.
Justus Cohrs sicherte sich einen sehr erfreulichen dritten Platz auf dem Podest. (Bild: Justus Cohrs auf Platz drei)
In der Mannschaftswertung erreichten die drei Fahrer des ACNF unter elf angetretenen Mannschaften den fünften Platz.

In der Superkart-Slalom Meisterschaft SK1 erreichte Justus in der NOP-Landesmeisterschaft Platz 13.

 

 

 


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43