Presse/Termine
RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz| Sitemap

PRESSE

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

ACNF präsentiert sich beim Kreissportverband

27.02.2015 - Husum


Gedenken

24.02.2015 - Husum

Der AC Nordfriesland trauert um sein Ehrenmitglied Gerd Cornils!

Vor über dreißig Jahren initiierte Gerd Cornils die Gründung der Jugendgruppe des ACNF. Sie begann ihre Aktivitäten zunächst im BMX-Sport und hatte in Cornils, der als Fahrradhändler in Husum selbständig war, einen kompetenten Ansprechpartner, wenn es um die Anschaffung von BMX-Rädern und deren Wartung ging. In ganz Deutschland sowie im benachbarten Dänemark und auch in den Niederlanden war Gerd Cornils mit den BMX-ern unterwegs.

Ihm lagen die Jugendlichen und Kinder der Jugendgruppe besonders am Herzen. Das kam auch dadurch zum Ausdruck, dass er nach dem Abflauen des BMX-Boomes die inzwischen zu einer aktiven Kartsportgruppe gewandelte Jugendgruppe bis zum Eintritt in den Ruhestand unterstützt hatte. So verwundert es denn auch nicht, dass Gerd Cornils 2004 zum Ehrenmitglied des Clubs ernannt worden war. In demselben Jahr verlieh der ADAC ihm die Ewald-Kroth-Medaille in Gold für seine besonderen Verdienste. Am 20. Januar 2015 ist er kurz vor der Vollendung des 70. Lebensjahres verstorben.

Wir werden Gerd Cornils stets ein ehrendes Andenken bewahren!


Mitgliederversammlung des ACNF

23.02.2015 - Husum

Pressemeldung

ACNF startet mit neuen Vorstandsmitgliedern in die Saison
ADAC-Ortsclub wählt Alf Behncke zum neuen stv. Vorsitzenden

Mehr als 50 Teilnehmer waren zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Automobilclub Nordfriesland e. V. in der Kegelsporthalle, dem Vereinslokal des Clubs, erschienen, den obligatorischen Jahresbericht des Clubvorstandes entgegenzunehmen. Gestärkt von dem zuvor servierten Grünkohl konnte Clubvorsitzender C. Carstensen, Husum, den offiziellen Teil eröffnen und feststellen: „Die Zahl der Anwesenden scheint ein Beleg dafür zu sein, dass unser Konzept für die Mitgliederversammlung auf zunehmenden Zuspruch stößt. Ich bin sehr erfreut über diese gute Beteiligung!“

Alljährlich ist die Versammlung auch Anlass, verdiente Mitglieder und Förderer für Ihren Einsatz und ihre Treue auszuzeichnen. Wo, wenn nicht hier, finden unsere Aktivisten den Rahmen für die Ehrung, die ihnen zuteil werden soll, machte Carstensen einleitend deutlich. Unser Verein hat ausschließlich die Möglichkeit, den Einsatz der Ehrenamtler ideell zu honorieren und damit seine Wertschätzung auszudrücken, so der Clubchef weiter.

Über 40 Jahre Treue zum ACNF erhielt Welf Hoffmann, Husum, eine Ehrenurkunde und eine Ehrentafel. Günter Schünke, Wester Ohrstedt, wurde für 25 Jahre Clubmitgliedschaft ausgezeichnet. Mit dem Wanderpokal für besondere Leistungen würdigte der Vorstand Niklas Meisenzahl, der im abgelaufenen Jahr nicht nur sportlich sehr aktiv und erfolgreich gewesen war sondern auch in übergeordneten Gremien mitgewirkt und als Sportwart den Club bei der Durchführung seiner Veranstaltungen aktiv unterstützt hatte. Mit der Ewald-Kroth-Medaille (EKM)  des ADAC in Silber erhielt Björn Nissen die Auszeichnung für sein Engagement in der Organisation von Sportveranstaltungen des Clubs aber auch in der Jugendarbeit im Club und im ADAC. Die EKM in Bronze erhielten Holger Cohrs, Wittbek, Kim Hansen, Viöl und Christoph Petersen, Uelvesbüll. Bereits anlässlich des ADAC-Abends des Sports in Büdelsdorf hatte Heidi Meves, Uelvesbüll, die EKM in Gold erhalten (wir berichteten). Der Flughafen GmbH & Co KG, Jürgen Wollenweber, überreichte Carstensen als Anerkennung für gute Zusammenarbeit eine „Kart-Uhr“. „Dies ist ein Unikat, das aus einem abgefahrenen Kartreifen, versehen mit einem Uhrwerk besteht“, erläuterte Carstensen das Präsent bei der Übergabe.

In den dann folgenden Berichten wurde deutlich, dass der Club seine Mitgliederzahl leicht hat steigern können und über ein breit gefächertes motorsportliches Angebot verfügt, darüber hinaus starke Jugendarbeit leistet und sich auch in der Verkehrssicherheitsarbeit nicht zu verstecken braucht. So steht in 2015 die Durchführung von nicht weniger als fünf Motorsportveranstaltungen auf der Agenda. Den Auftakt bildet einmal mehr der ADAC-Jugendkart-Slalom bei Neukauf Jessen am 19.04.2015. Im Verkehrsbereich stehen Info-Abende zum neuen Punktesystem und zur Reduzierung von Wildwechselunfällen auf dem Programm. Aber auch ein Sicherheitstraining für Pedelecfahrer und ein Tag für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen sind geplant. So verwundert es denn auch nicht, dass dem Vorstand von der Versammlung einstimmig Entlastung erteilt wurde.

Die turnusmäßig anstehenden Wahlen verliefen planmäßig, waren doch im Vorfeld bereits Kandidaten für ausscheidende Vorstandsmitglieder gefunden worden, so dass die Mitglieder tatsächlich die Wahl hatten: Als Nachfolger für Holger Hansen, Viöl, als stv. Vorsitzender wurde Alf Behncke, Goldebek, einstimmig gewählt. Einstimmig fiel auch das Votum auf Janet Laube, Schwesing, als Nachfolgerin für die ausscheidende Schriftführerin Ellen Nissen, Löwenstedt. In seiner Laudatio auf die ausscheidenden Vorstandsmitglieder würdigte Carstensen das Engagement über die normale Vorstandsarbeit hinaus, das hier wohl seinesgleichen suche. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung erhielten beide je ein Buchgeschenk und die ADAC-Verdienstnadel in Silber.

Die übrigen Vorstandsmitglieder (Vorsitzender Carsten Carstensen, Sportleiter Peter Peters, Jugendleiterin Heidi Meves und Verkehrsreferent Holger Cohrs), die zur Wahl standen, wurden ausnahmslos einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Wer mehr über den AC Nordfriesland e. V. erfahren möchte, besuche ihn bei www.acnf.de

Foto ACNF;   v.l.n.r.: Jürgen Wollenweber, Günter Schünke, Pascal Behncke, Björn Nissen, Welf Hoffmann, Christoph Petersen, Niklas Meisenzahl, Holger Cohrs, Kim Hansen, Justus Cohrs und Vorsitzender Carstensen

Es fehlen Alf Behncke, Janet Laube, Ellen Nissen und Heidi Meves


18.02.2015 - Husum

 

 

AC-ler überregional erfolgreich!

   

HN 18.02.2015


Presseinfo zu NOP-Jugendehrung und zur Mitgl.-Versammlung des ANF

HN 16.02.2015


 


Hauptversammlung der Jugendgruppe

10.01.2015 - Uelvesbüll

Hauptversammlung der Jugendgruppe des AC Nordfriesland e. V.

Am Samstag, 10. Januar 2015, fand im Gemeindehaus Uelvesbüll die diesjährige Hauptversammlung unserer Jugendgruppe statt. Es waren trotz der widrigen Wetterbedingungen zahlreiche Mitglieder z. T. mit Eltern erschienen um sich den Rechenschaftsbericht des JG-Vorstandes vortragen zu lassen und über die künftigen Aktivitäten der JG mitzubestimmen. Bei den anstehenden Wahlen wurden die wichtigsten Entscheidungen wie folgt getroffen:

Als Jugendleiterin wurde Heidi Meves einstimmig wiedergewählt.

Als Sportbeisitzer wurde Björn Nissen einstimmig gewählt; als seinen Vertreter wählten die Mitglieder
- ebenfalls einstimmig - Torben Rohde, der künftig gemeinsam mit Björn, sozusagen als Doppelspitze,
die Kartgruppe betreuen und das Karttraining sicherstellen wird.

Der neue Trainingsplan soll in Kürze erstellt und bekanntgegeben werden und auch für die diesjährige Jugendfreizeit können bereits Anmeldungen abgegeben werden, wobei es dort gilt, schnell zu sein, damit man einen der immer früh vergriffenen Plätze 'erwischt'!


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45